Warum hat die Bibel Autorität?

Die Bibel ist ein einzigartiges Buch mit einzigartigen Eigenschaften.

487px-The_Story_Book_LACMA

Menschen bezeugen, dass durch sie der Schöpfer der sichtbaren und unsichtbaren Welt zu ihnen geredet hat. Die Bibel  zeigt einen Weg der Hoffnung auf Überwindung des Bösen in der eigenen Seele und in der Welt. Sie eröffnet dem Menschen eine großartige, immer weiter fortschreitende Vision der Freiheit.

Und doch gerät die biblische Autorität sehr schnell in Konflikt mit menschlicher Autorität. Wer lässt sich ganz darauf ein, was sie uns sagt? Auch von gläubigen Menschen wird sie allzu schnell bevormundet. Die emotionalen Bedürfnisse formen ein Urteil über die Bibel, das störende Unruhe besänftigt, aber eine begrenzte Wahrnehmung zu Folge hat.

Die Bibel ist jedoch nicht nur ein Buch, das passiv gelesen wird und sich unreifes Urteil gefallen lässt. Sie ist lebendig und reagiert auf die Einstellung des Lesers. Sie lässt ihm die Freiheit, sich allen Aussagen zu stellen oder nicht. Entsprechend dem Interesse des Lesers für die Wahrheit enthüllt und offenbart sie nicht nur das, was wahr ist, sondern deckt es auch wieder zu.

Wenn wir das nicht wollen, dann sollten wir die Bibel so lesen, wie Jesus sie liest – mit geistlicher Disziplin, indem wir alle ihre Aussagen in das Licht seiner ewig gültigen Qualitätsmaßstäbe “Barmherzigkeit, Gerechtigkeit, Verlässlichkeit” stellen. (Mt 23,23) Nur in diesem Licht  werden wir ein “Bibelverständnis” gewinnen, das nicht zu biblischen Fakten im Widerspruch steht. Nur auf diese Weise kann jedes (!) Bibelwort angemessene Bedeutung erlangen. Nur auf diesem Weg werden uns die einzigartigen Eigenschaften unserer Glaubensurkunde bewusst, die uns mit beidem versorgt: mit reichlich Nahrung zur Übung im Vertrauen dort, wo Glauben viel wichtiger als Verstehen ist, aber auch mit “Impfstoffen“, d.h.mit äußerst “frag-würdigen” Texten, die uns helfen, geistliches Urteilsvermögen optimal zu trainieren – sodass wir auch harmlos scheinende Verzerrungen und Verfälschungen identifizieren können

Betriebssicherheit der Bibel

Wie viel biblische Information benötigt der Mensch, um eine lebendige und fruchtbare Beziehung zu Jesus Christus beginnen zu können? Jeder ...
Weiterlesen …

Antinomien – biblische Überlogik

Von Wolf Rahn. Es gibt eine heilige und eine unheilige Einseitigkeit. So werden viele Nichtgläubige von einem Christen sagen: Der ...
Weiterlesen …

Unzerstörbare Hoffnung!

"Denn das ist der Wille meines Vaters, dass, wer den Sohn sieht und glaubt an ihn, das ewige Leben habe; ...
Weiterlesen …

Der Ertrag geistlicher Disziplin

Gläubige, die die fünf Grundsätze geistlicher Disziplin beherzigen, interpretieren alle biblischen Aussagen im Sinne der zuverlässigen Qualitätsstandards Jesu stellen eine ...
Weiterlesen …

Die Bibel…

Die Bibel ist ein einzigartiges Buch mit einzigartigen Eigenschaften. Sie ist nicht nur bedrucktes Papier, sondern ist lebendig und reagiert auf ...
Weiterlesen …

Luthers Bibelverständnis

Die katholische Kirche entwickelte aus der Bibel und in Ergänzung zu ihr ihre Erlösungs- und Ablasslehre: Die Gnade ergänzt, aber ...
Weiterlesen …

Autorität der Bibel – unbezweifelbar!

Warum hat die Heilige Schrift für mich höchste Autorität ? weil mir meine Eltern und die meisten Bezugspersonen versichern, dass ...
Weiterlesen …