Betreff: Zeugnisse über Himmel und Hölle

(von Joel, 8.3.2019) Hallo! In den letzten Tagen beschäftige ich mich viel mit Zeugnissen von Menschen, die den Himmel und/oder die Hölle auf übernatürliche Weise erlebt haben, so wie dieses hier: https://road-of-humbleness.com/?page_id=1151 Allen Zeugnissen nach, die ich bisher gehört/gelesen habe, weiterlesen…

Ein altes Problem!

Unser Arbeitskreis bearbeitet eigentlich ein sehr altes Problem, das bereits Martin Luther vor 500 Jahren erkannte: die Instabilität der Heilsgewissheit und der Schwund der Glaubensfreude aufgrund verunsichernder Aussagen im Bibelkanon. Dieses Problem nehmen allerdings nur relativ wenige Gläubige wahr, die weiterlesen…

Rabenschwarze Aussichten ?

Kommen fast alle Menschen in die Hölle ? An der biblischen Warnung vor der “Hölle“, d.h. einem Ort der Quarantäne, an dem alles unverbesserlich Böse unentrinnbar eingeschlossen wird, ist der Ernst der Entscheidung für ein Leben oder gegen ein Leben weiterlesen…

Gefährliche Seelsorge !

Ein trostloses Ergebnis zeigte bisher die Befragung bibeltreuer Autoren, die wir um Lösungsvorschläge zu typischen Seelsorgenotfällen baten. Einige reagierten mit Schweigen, andere mit Beleidigungen. Ein deutliches Indiz dafür, dass christliche Fundamentalisten weit davon entfernt sind, zuverlässig Distanz zu werkgerechter, giftiger Theologie zu halten. Kann man weiterlesen…

Konsequente Gnade – unverzichtbar !

Es scheint in fundamentalistischen Kreisen selbstverständlich zu sein, beides gleichzeitig zu denken: Gottes Erbarmen und Gottes Erbarmungslosigkeit. Auf viele gutwillige Gläubige wirkt das äußerst deprimierend, auch wenn offenbar Leute mit gusseiserner Seele auftreten, die diese Schizophrenie gut zu verdauen scheinen. weiterlesen…