Fromme Gewalt

Kinder sind hilflos, leicht in die Defensive zu treiben, zu ängstigen oder zu verführen. Sie sind gegenüber frommer Gewalt weitgehend wehrlos. Die Gefahr einer möglicherweise unumkehrbaren Traumatisierung ist hoch. Wer Kinder bedroht, erntet schnell vermeintliche Autorität und scheinbaren Gehorsam.  Gerade weiterlesen…

Kirchliches Nötigungsprivileg

Seit alters haben Kirchen und ähnliche religiöse Organisationen ihre Möglichkeiten weidlich ausgenutzt, Menschen zu bedrohen, einzuschüchtern, gefügig zu machen und zu erpressen. § 240 StGB definiert den Straftatbestand der Nötigung. „(1) Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung weiterlesen…